SCHAUSPIEL

Jenseits von Eden

von John Steinbeck
Übersetzung und Bearbeitung von Ulrike Syha

Schauburg München
Premiere: 9. April 2013

Regie: Gil Mehmert
Musik: Bananafishbones
Songtexte: Sebastian Horn
Bühne und Kostüme: Dagmar Morell

Mit: Julia Meier, Lucca Züchner, Markus Campana, Sebastian Feicht, David Johnston, Thorsten Krohn, Peter Wolter, Peter Horn, Sebastian Horn, Florian Rein


Pressestimmen

Gil Mehmert hat etwas erfunden. Man könnte es episches Rockromantheater nennen. Episch, weil dabei erzählt wird. Rock, weil dabei die Bananafishbones spielen. Roman, weil die Stoffgrundlage eben ein Roman ist. Theater, weil dabei Schauspieler viele kleine, munter-lebendige Szenen erschaffen. [...] Daraus macht Mehmert eine große dunkle Ballade, ein Erzähl-, kein Erklärstück, voller rumpelnder Country-, Folk- und Rockmusik.
Süddeutsche Zeitung

In starke Bildern und Klängen erzählt das Theater der Jugend eine Moritat ohne selbstgefällige Moral über den Zusammenhang von Erwachsenwerden und dem Bösen.
Abendzeitung

Viel hat das Theater der Jugend in der Schauburg aufgeboten, um das Stück "Jenseits von Eden" nach John Steinbecks Roman zum Erfolg zu machen: Gil Mehmert, dem eigentlich alles gelingt, inszenierte; die Banafishbone bekamen viel Raum für ihre Musik und üppigen Songs. Eine tadellose Schauspieler-Riege sprang in Mehrfach-Besetzungen mühelos von Rolle zu Rolle.
Münchner Merkur

Hier geht es zum Video: http://www.schauburg.net