SCHAUSPIEL

Broadway Danny Rose

nach dem Film von Woody Allen
Übersetzt und für die Bühne bearbeitet von Gil Mehmert und Jens Raschke

Premiere: 14. September 2002
Metropoltheater München

Inszenierung: Gil Mehmert
Bühnenbild: Jan Steigert
Kostümbild: Sigrid Brüninghoff
Dramaturgie: Judith Uhrich
Lichtgestaltung: Gerrit Jurda
Musik: Unsere Lieblinge / Alex Haas, Stefan Noelle

Mit: Christoph Maria Herbst, Merit Ostermann, Eckhard Preuß, Jürgen Tonkel

Eine Produktion der BGB Gesellschaft Gil Mehmert u.a. „I hired a contract killer“ mit freundlicher Unterstützung des Kulturreferats der Landeshauptstadt München


Pressestimmen

"Und doch sind sie alle sie selbst, in diesem neuerlichen Meisterwerk des Meisters der zarten Theaterpoesie der kleinsten Dinge, Gil Mehmert."
Süddeutsche Zeitung 

"Nichts ist schöner im Theater, als die eigene Fantasie herausgefordert zu sehen, selber immer den letzten Stein setzen zu dürfen. Gil Mehmert, der Regisseur, seine Schauspieler und die beiden überwältigend vielseitigen, witzigen, mit feinen Mitteln arbeitenden Musiker 'Unsere Lieblinge' werfen dem Publikum den ganzen Abend das Seil ihrer herrlich sinnlichen Theatereinfälle zu."
tz


Auszeichnungen
* tz Rose
* AZ Stern