MUSICAL
The Who's TOMMY
Musik und Gesangstexte von Pete Townshend
Buch von Pete Townshend und Des McAnuff
Ergänzende Musik von John Enthwistle und Keith Moon
Deutsch von Sabine Ruflair
In deutscher Sprache mit Bildschirmtiteln

Premiere am 24. April 2015
Landestheater Linz

Regie: Gil Mehmert
Musikalische Leitung: Kai Tietje
Choreografie: Simon Eichenberger
Bühne und Kostüme: Beatrice von Bomhard
Dramaturgie: Arne Beeker

Mit: Riccardo Greco (Tommy), Anastasia Bain, Maria Danae Bansen, Sarah Baum, Daniela Dett, Ana Lourdes Geneblazo, Clara Mills-Karzel, Barbara Obermeier, Ariana Schirasi-Fard, Nina Weiß; Johan Bech, Shane Dickson, Sven Fliege, Alen Hodzovic, Peter Knauder, Jens Petter Olsen, Rob Pelzer, Thomas Karl Poms, Philip Ranson, Konstantin Zander

Pressestimmen

Respekt vor Regisseur Gil Mehmert, der in seiner tempo- undeinfallsreichen Inszenierung keine Sekunde Stillstand zulässt, aber auch nie überhudelt. Choreograph Simon Eichenberger hat in die Ensemble-Szenen unglaublich viel Drive und Dynamik gebracht – das ganze Team ist schlichtweg zum Niederknien! Es war ein Triumph. Und die Erfolgsserie der Sparte Musical am Landestheater Linz ist nicht zu stoppen – und schwer zu toppen.
Oberösterreichische Nachrichten

Mit der Rockoper „The Who’s Tommy“ in der Inszenierung von Gil Mehmert gibt es im Linzer Musiktheater heuer Broadway vom Allerfeinsten zu erleben. Rasante Choreografien (Simon Eichenberger), aufwendige Bühnenbilder (Beatrice von Bomhard), viel Emotion, gute Musik(Kai Tietje) und starke Stimmen fügten sich Freitagabend bei der Premiere zu einem wirklich gelungenen Musical-Paket, das die Zuschauer am Schluss zu stehenden Ovationen bewegte.
Kurier

Konzertfeeling und eine Geschichte, die an die Nierengeht: Im Linzer Musiktheater begeistert die Rockoper „The Who’s Tommy“ mit einer Qualität, die ihresgleichen sucht. Regisseur Gil Mehmert schafft große Szenen und beweist auch Liebe fürs Detail, die Band liefert einen Ohrenschmaus nach dem anderen.
Krone