MUSICAL

Shockheaded Peter

Musical von Julian Crouch / Phelim McDermott nach Dr. Heinrich Hoffmann
Musik von Martyn Jaques (The Tiger Lillies)
Deutsch von Andreas Marber

Österreichische Erstaufführung: 13. November 2001
Schauspielhaus Graz

Inszenierung: Gil Mehmert
Bühne und Kostüme: Steffi Bruhn
Musikalische Leitung: Sandy Lopicic

Mit: Mathias Kopetzki, Suse Lichtenberger, Frauke Steiner, Alexander Weiß, Martin Horn


Pressespiegel

„Beim ‚Struwwelpeter‘ auf der Grazer Probebühne sträuben sich die Haare vor Vergnügen... Der feurige Kabinettstreich (Regie: Gil Mehmert) entflammt köstlichstes Musiktheater. Zwischen Zirkusluft und Westernstaub landen Soubretten und Countertenöre einen Hit am Theaterhimmel der Murmemetropole. Nach Vorbild der Tiger Lillies hebt der Abend in wirbelnde Höhen von Blues, Rock und Balkanrhythmen ab [...] Bezaubernd gelingen effektvolle Späße im Schaubuden-Trubel. Die Revue strapaziert gehörig die Lachmuskeln.“
Die Presse

“Mit Gil Mehmert wurde für die österreichische Erstaufführung ein Regisseur an das Grazer Schauspielhaus geholt, der von Ideen sprüht und mit Ausstatterin Steffi Bruhn als kongenialer Partnerin unheimlichen Humor auf die Schaubude zaubert. Mit schlichten Mitteln erzielen sie fantastische Effekte und entwickeln ein schelmisches Gruselprogramm. [...] Enthusiastischer Jubel des Premierenpublikums.“
Kleine Zeitung

„Die österreichische Erstaufführung der kultigen englischen Musicalfassung des Kinderbuch-Klassikers geriet zu einer das Zwerchfell erschütternden Abnormitäten-Revue voller musikalischer und darstellerischer Glanzlichter. Regisseur Gil Mehmert ließ nämlich keine Überdrehtheit aus, und die originelle Ausstattung Steffi Bruhns unterstrich das herrlich Schießbudenhafte. [...] umwerfend witzig.“
Steirerkrone

„In der Inszenierung von Gil Mehmert tritt die Nebenspielstätte des Hauses wie selten zuvor den Beweis an, dass man hier tatsächlich innovative, schräge und in jeder Minute höchst amüsante Produktionen sehen kann.“
Der Standard